Willkommen an der Grundschule Ehmen-Mörse

Liebe Besucher,

es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Aus der Grundschule Ehmen und der Grundschule Mörse entstand am 01.02.2015 durch Zusammenlegung eine neue große Schule mit zwei Standorten: die Grundschule Ehmen-Mörse. 

Seit dem 05.09.2015 besuchen 350 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 15 Klassen, unsere Schule. Die Klassen a, b und c eine Jahrganges werden am Standort Ehmen unterrichtet, die Klassen d (und ggf. e) am Standort Mörse.

Der Unterricht und das Schulleben an beiden Standorten wird auf Grundlage eines gemeinsamen Schulprogrammes mit einheitlichem Leitbild organisiert und durchgeführt.

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über unsere Schule zu informieren und Sie als Eltern, Freunde und Förderer an unserem Schulleben teilhaben lassen. Neben aktuellen Themen und Terminen finden Sie Fotos und Hilfreiches, wie die Öffnungszeiten unserer Sekretariate oder die Ansprechpartner des Fördervereins.

Wenn sich nicht alle Fragen klären lassen, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Es ist schön, die Entwicklung Ihrer Kinder begleiten zu können.

Jan Wonszak, Rektor

Vanessa Hinz, Konrektorin

Weihnachtsmärchen "Die kleine Meerjungfrau"

Weihnachtsmärchen 2017
Weihnachtsmärchen 2017

Zum krönenden Jahresabschluss besuchten die Kinder der Grundschule Ehmen- Mörse das Theater in Wolfsburg.  Dort wurde das Weihnachtsmärchen „Die kleine Meerjungfrau“ nach der Geschichte von Hans Christian Andersen und Sandra Keck mit der Musik von Stefan Hiller gespielt. Der Standort Mörse durfte am 07.12.2017 das Theaterstück besuchen, während die Ehmener Klassen in den nächsten Tagen noch in den Genuss des Stückes kommen werden.

Einweihung der Solaranlage in der Joyful Learning School

Skype-Conference mit der Joyful Learning School - im Hintergrund das Gebäude mit Solaranlage
Skype-Conference mit der Joyful Learning School - im Hintergrund das Gebäude mit Solaranlage

Es sollte ein großer Skype-Konferenztag für unsere Schule werden: Zum ersten Mal wollten sich die Joyful Learning School in Sunyani/Ghana und die beiden Standorte der Grundschule Ehmen-Mörse virtuell treffen. Der Grund: Unsere Partnerschule wollte sich bei allen Mitfinanzierern der Solar-Anlage bedanken. 

Afrikanische Spiele in der Ghana-AG

Afrikanische Spiele in der Ghana-AG
Afrikanische Spiele in der Ghana-AG

In der Ghana-AG lernten die Kinder afrikanische Spiele kennen. 

Das erste Spiel, das wir spielten, war das Nationalspiel Ghanas mit dem Namen Oware. Es gehört vermutlich zu den ältesten Brettspielen der Welt und stammt wahrscheinlich aus Ägypten. Die dafür benötigten hölzernen Spielgeräte wurden uns bereits einige Zeit vorher von der Joyful Learning School geschenkt. Ziel ist es, so viele Samen des Gegners wie möglich zu sammeln. 

Seiten