Willkommen an der Grundschule Ehmen-Mörse

Liebe Besucher,

es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Aus der Grundschule Ehmen und der Grundschule Mörse entstand am 01.02.2015 durch Zusammenlegung eine neue große Schule mit zwei Standorten: die Grundschule Ehmen-Mörse. 

Seit dem 05.09.2015 besuchen 350 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 15 Klassen, unsere Schule. Die Klassen a, b und c eine Jahrganges werden am Standort Ehmen unterrichtet, die Klassen d (und ggf. e) am Standort Mörse.

Der Unterricht und das Schulleben an beiden Standorten wird auf Grundlage eines gemeinsamen Schulprogrammes mit einheitlichem Leitbild organisiert und durchgeführt.

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über unsere Schule zu informieren und Sie als Eltern, Freunde und Förderer an unserem Schulleben teilhaben lassen. Neben aktuellen Themen und Terminen finden Sie Fotos und Hilfreiches, wie die Öffnungszeiten unserer Sekretariate oder die Ansprechpartner des Fördervereins.

Wenn sich nicht alle Fragen klären lassen, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Es ist schön, die Entwicklung Ihrer Kinder begleiten zu können.

Jan Wonszak, Rektor

Vanessa Hinz, Konrektorin

EINLADUNG Lichterfest

Uns erreichte ein Hilferuf von unserer Partnerschule aus Ghana: der täglich benötigte Schulbus ist kaputt gegangen. Um die Reparatur zu unterstützen, veranstaltet die Schule ein großes weihnachtliches Schulfest unter dem Motto „Ich tue, was ich kann!“

am Montag, den 10.12.2018 von 16-18.30 Uhr am Standort Ehmen und

am Donnerstag, den 06.12.2018 am Standort Mörse.

Felix Lemke (2b) gewinnt Malwettebewerb zum Theaterstück "Pippi Langstrumpf"

Beim diesjährigen Malwettbewerb für das Weihnachtsmärchen "Pippi Langstrumpf" ging die Grundschule Ehmen-Mörse gleich zweifach als Sieger hervor: Niklas Lemke (4b, Frau Fiedler) belegte den 5. Platz, sein Bruder Felix (2b, Frau Breit) den ersten Platz!

Sowohl Niklas als auch Felix nahmen mit ihren Klassen an der Siegerehrung im Scharoun-Theater Wolfsburg teil. Nachdem beide ihre Urkunde erhalten und Fotos mit den Darstellern machen durften, konnten die Klassen noch der Probe zum Theaterstück beiwohnen - ein witziges und farbenfrohes Erlebnis!

2. Jahrgang macht das Fußgängerdiplom

Fußgängerdiplom 2018

Für die 2. Klassen unserer Schule fand eine Projektwoche zum Thema "Verhalten im Straßenverkehr" statt, welche mit der Prüfung zum Fußgängerdiplom endete.

Herr Seiffert von der Verkehrswacht Wolfsburg vermittelte den Kindern theoretische Grundlagen wie z. B. das richtige Fußgängerverhalten und die Bedeutung der Verkehrszeichen. Danach wurde das Gelernte an praktischen Übungen ausprobiert.

Vorlesetag 2018

Am 16.11. eines jeden Jahres ist ja bekanntlich Internationaler Vorlesetag. So besuchte uns die Autorin Nicole Maass, selbst zweifache Mutter, um uns aus ihrem selbstgeschriebenen und selbstillustrietem Buch „Drachenhaus - der kleine Drache liest“ vorzulesen. Die Schülerinnen und Schüler hörten gespannt den Abenteuern, die die verschiedenen Figuren erlebten, zu und wollten gar nicht, dass die Vorlesezeit zu Ende ging. Es war doch gerade so spannend!

Seiten