Willkommen an der Grundschule Ehmen-Mörse

Liebe Besucher,

es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Aus der Grundschule Ehmen und der Grundschule Mörse entstand am 01.02.2015 durch Zusammenlegung eine neue große Schule mit zwei Standorten: die Grundschule Ehmen-Mörse. 

Seit dem 05.09.2015 besuchen 350 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 15 Klassen, unsere Schule. Die Klassen a, b und c eine Jahrganges werden am Standort Ehmen unterrichtet, die Klassen d (und ggf. e) am Standort Mörse.

Der Unterricht und das Schulleben an beiden Standorten wird auf Grundlage eines gemeinsamen Schulprogrammes mit einheitlichem Leitbild organisiert und durchgeführt.

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über unsere Schule zu informieren und Sie als Eltern, Freunde und Förderer an unserem Schulleben teilhaben lassen. Neben aktuellen Themen und Terminen finden Sie Fotos und Hilfreiches, wie die Öffnungszeiten unserer Sekretariate oder die Ansprechpartner des Fördervereins.

Wenn sich nicht alle Fragen klären lassen, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Es ist schön, die Entwicklung Ihrer Kinder begleiten zu können.

Jan Wonszak, Rektor

Vanessa Hinz, Konrektorin

Einschulungsfeier

Einschulung

Und wieder war es so weit: Unsere Schule begrüßte an beiden Standorten am 05.08.2017 unsere neuen Erstklässler. Die Begrüßungsrede des Schulleiters Herrn Wonszak und die Worte von Herrn Pastor Keitel wurden in Ehmen von zwei Liedern der Zweitklässler eingerahmt. In Mörse schmetterten einige Kinder der Jahrgänge 2-4 ihre Lieder von der Bühne, nachdem auch sie durch Herrn Wonszak begrüßt worden waren.

Abschied 4. Klassen

Abschied 4. Klassen 2017
Abschied 4. Klassen 2017

Am letzten Schultag wurden die 4. Klassen aus der Grundschule verabschiedet. Zuerst gab es einen Gottesdienst in der Ludgeri Gemeinde und anschließend eine Abschlußfeier in der Turnhalle, bei der die 3. Klassen das Rahmenprogramm gestalteten, bevor die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ihre Zeugnisse u.a. von ihren Klassenlehrinnen erhielten.

Seiten