Joyful Learning School Sunyani/Ghana

Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 besteht eine Schulpartnerschaft zwischen der Grundschule Ehmen-Mörse und der Joyful Learning School in Sunyani/Ghana. (Link zur website)

Eine kurze Fabel macht deutlich was unsere Schüler- und Lehrerschaft zu dieser Partnerschaft motiviert:

 

Ziel erreicht: Sonnenenergie für Bildung - Mit einer sportlichen Riesenleistung erlaufen unsere Schüler 10.000€ für unsere Partnerschule in Ghana!

Die Schüler der Grundschule Ehmen-Mörse liefen am 9.6.2017, kurz vor den Sommerferien, viele Runden beim Sponsorenlauf und gaben dabei ihr Bestes, denn sie wussten, wofür sie es taten.

Skype-Treffen mit der Joyful Learning School

Skypen mit der Joyful Learning School
Skypen mit der Joyful Learning School

Am 19.5.2017 fand das 2. virtuelle Treffen via Skype statt. Unsere Partnerschule skypte in zwei Sitzungen, erst mit dem Standort Mörse, danach mit dem Standort Ehmen. Nachdem wir uns im vergangenen Dezember gegenseitig Lieder und Gedichte vortrugen, sollte es dieses Mal kommunikativer und - vor allen Dingen - persönlicher werden. Vorab einigten sich die beteiligten LehrerInnen auf einen Fragen-Pool. Nachdem sich die Schüler gegenseitig zur Begrüßung ein Lied vorgesungen haben, setzte sich einer unserer Schüler vor die Skype-Kamera.

Video über die Joyful Learning School

 

Noemi, Tochter von Reinhild Zenk und Owusu Agyei (Gründer der Joyful Learning School) hat ein Video über das Schulprojekt in Ghana gedreht. Man bekommt einen tollen Einblick in das Projekt, über den Alltag in der Schule und sogar über den Aufenhalt in Deutschland erzählt Noemi darin.

Noemi hat damit beim Project for Awesome 2016 - online creators decreasing world suck teilgenommen. Das Voting ist beendet, das Ergebnis des Wettbewerbs aber noch nicht verkündet. 

Seiten