Förderverein

Der Förderverein beim Martinssingen

Zum traditionellen St. Martins-Umzug in der Ludgerikirche kamen auch diese Jahr wieder viele Gäste. Es gab das Einsingen in der Kirche, der große Lartnenumzug durchs Dorf und ein Anspiel zu "St. Martin" im Senkgarten. Danach wurde für das leibliche Wohl gesorgt: Hot Dogs, Waffeln, Brezeln u.a. wurden verkauft und auch der Förderverein war wieder mit einem Getränkestand vertreten. Verkauft wurden Glühwein und alkoholfreie Getränke bis die Töpfe leer waren :)

Förderverein wählt neuen Vorstand

In der ersten gemeinsamen Mitgliederversammlung der ehemaligen Fördervereine Ehmen und Mörse wurde am 21. Mai der neue Vorstand des gemeinsamen Fördervereins Ehmen-Mörse gewählt.

Als erster Vorsitzender wurde Sebastian Rudewig gewählt, den zweiten Vorsitz hat Markus Wietschel. Das Amt des Kassenwarts übernimmt ab jetzt Tobias Nolte.

Außerdem wurde die überarbeitete gemeinsame Satzung der Fördervereins beschlossen und weitere Ämter besetzt. Dazu hier bald genauere Infos.

Der Förderverein unterstützt Projektwoche „WoDe“

In der Woche vom 24.-28.2.2014 nahmen die 1.bis 3. Klassen an der Projektwoche „Wo-De“ teil. 
Die 1. und 2. Klassen haben von Herrn Schumacher, Coach der Firma wo-de Sicherheitsschulungen, gelernt, wie man sich sicher auf dem Schulweg verhält, bei den Drittklässlern ging es um Konfliktmanagement auf dem Schulhof. Unsere Viertklässler kommen im Juni in den Genuss der Schulung.

Lebendiger Adventskalender

Einen gemütlichen Abend hatten die Kindern, Eltern und Lehrer der Schule beim Lebendigen Adventskalender. Jede Klasse führte etwas vor,ob es ein Lied war oder ein Gedicht, die Kinder präsentierten stolz ihren Eltern, was sie gelernt hatten. Der Förderverein kümmerte sich abschließend um das leibliche Wohl aller Anwesenden. Mit warmen Getränken, Brezeln und Hot Dogs hatte der Tag einen schönen Ausklang.

Seiten