Standort Ehmen

Notbetreuung auch während der Osterferien

Liebe Eltern,

das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat mit fachaufsichtlicher Weisung vom 19.03.2020 klargestellt, dass Kinder ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der unten aufgelisteten Berufsgruppen zu rechnen ist:

Schulschließung!

Die Niedersächsische Landesregierung hat am 13.03.2020 entschieden, dass bis 18.04.2020 an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen kein Unterricht stattfindet. Die Osterferien fallen in diesen Zeitraum, eine Notbetreuung erfolgt in dieser Zeit nicht (30.03. bis 14.04.2020).

Es handelt sich hierbei um eine Schutzmaßnahme, um das Corona-Virus einzudämmen. Sozialkontakte sind auf das notwendigste Maß zu beschränken!

Eine Notbetreuung dient lediglich Kindern, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind: Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen und pflegerischen Bereich, bei der Polizei oder Feuerwehr, im Rettungsdienst oder Katastrophenschutz sowie Beschäftigte im Vollzugsbereich.

Die Niedersächsische Landesschulbehörde wird aus diesem aktuellen Anlass an diesem Wochenende für die Schulen sowie Bürgerinnen und Bürger erreichbar sein (0531-4843333).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Wolfsburg www.wolfsburg.de  - Hier ist auch ein Offener Brief von Stadträtin Iris Bothe an alle Eltern und Sorgeberechtigten von Kindern und Jugendlichen an Wolfsburger Schulen und Kindertageseinrichtungen.

Basteln für das Pflegeheim in Heiligendorf

Basteln für das Pflegeheim in Heiligendorf

Da Lenias (4a) Tanta im Pflegeheim in Heiligendorf arbeitet, hatte sie sich überlegt,dass es toll wäre für die Bewohner für Ostern zu basteln. Die haben dort nämlich absolutes Kontaktverbot und verstehen das alles nur schwer. Deshalb haben Lenia und ihre Mama einige Kinder gefragt, ob jemand Lust hat zu basteln. Nun waren ein paar Mitschüler:innen und zum Teil sogar ihre älteren Geschwister die letzten zwei Wochen sehr fleissig und haben fast 100 Geschenke zusammenbekommen. Das heißt, jeder Bewohner bekommt eine kleine Aufmerksamkeit.

Hasen und Küken Pompons

Wer noch ein Ostergeschenk für Großeltern, Eltern oder Freunde sucht, hier eine tolle Idee:

 

1. Zeichne zwei Hasen oder zwei Küken auf Tonkarton und schneide sie aus. Male noch ein schönes Gesicht darauf.

2. Schneide viele lange Wollfäden (ca. 2 m pro Faden) ab.

3. Lege die beiden Vorlagen übereinander und wickle die Fäden locker (nicht zu fest) um den Rand herum.

4. Wenn die Fäden aufgebraucht sind, schneide einfach neue ab und wickle weiter. Du brauchst viel Geduld.

Seiten