Standort Ehmen

Besuch aus Ghana - Rückblick

Willkommensfeier

Zwei Wochen vergingen wie im Flug. Kaum waren unsere Besucher da, waren sie auch schon wieder weg. Doch uns bleiben tolle Erinnerungen und Eindrücke!

Nach einem 32-stündigen Flug und einer kurzen Ruhepause wurden am 4.9.2016 Mr. Ibrahim Oppong, Schulleiter der Joyful Learning School in Sunyani/Ghana, und Schülerin Sandra Lamiley von Herrn Wonszak und Frau Hinz durch die Schule geführt. Danach stellte Mr. Oppong sich und seine Schule dem Schulelternrat vor und so konnten alle unsere Gäste kennen lernen und einen Eindruck vom Alltag an der Joyful Learning School bekommen.

Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt in Wolfsburg

Nach der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarkts in Wolfsburg am 25.11.2016 durften wir - nachdem der Oberbürgermeister Mohrs seine Rede beendet hatte - unser Geübtes zum Besten geben. Gemeinsam starteten die 1. Klassen des Standorts Ehmen, die 4. Klassen beider Standorte und die 3. Klasse des Standorts Mörse mit der Schulhymne. Dies war eine Premiere, denn die Schulhymne wurde erst kürzlich von unserer Musiklehrerin Frau Nehlich komponiert und getextet. 

Auch Lehrer lernen

Es war mal wieder an der Zeit, dass das Kollegium der Grundschule Ehmen-Mörse ihr Wissen über Erste Hilfe auffrischte. So besuchte uns Jörg Schedler von der Sanitätsschule Tembaak und bildete uns sehr anschaulich in Wundversorgung, Wiederbelebung, Verhalten bei herausgeschlagenen Zähnen und vielen anderen Notfällen aus. Dabei halfen uns sogar unsere Schülerinnen, an denen wir die stabile Seitenlage trainierten. Wir schminkten auch Platzwunden und Nägel im Daumen, um sie daraufhin fachmännisch versorgen zu können.

Seiten