Willkommen an der Grundschule Ehmen-Mörse

Liebe Besucher,

es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Aus der Grundschule Ehmen und der Grundschule Mörse entstand am 01.02.2015 durch Zusammenlegung eine neue große Schule mit zwei Standorten: die Grundschule Ehmen-Mörse. 

Im aktuellen Schuljahr besuchen 380 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 17 Klassen, unsere Schule. Die Klassen a, b und c eines Jahrganges werden am Standort Ehmen unterrichtet, die Klassen d (und ggf. e) am Standort Mörse.

Der Unterricht und das Schulleben an beiden Standorten wird auf Grundlage eines gemeinsamen Schulprogrammes mit einheitlichem Leitbild organisiert und durchgeführt.

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über unsere Schule zu informieren und Sie als Eltern, Freunde und Förderer an unserem Schulleben teilhaben lassen. Neben aktuellen Themen und Terminen finden Sie Fotos und Hilfreiches, wie die Öffnungszeiten unserer Sekretariate oder die Ansprechpartner des Fördervereins.

Wenn sich nicht alle Fragen klären lassen, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Es ist schön, die Entwicklung Ihrer Kinder begleiten zu können.

Marion Klages-Çelik, Schulleiterin

Ferienbetreuung für die Osternferien und Brückentage

Ab sofort können Sie Ihr Kind für die Ferienbetreuung für die Osternferien sowie für die Brückentage anmelden.

Die Anmeldung und Abrechnung erfolgt über die Volkshochschule 2 der Stadt Wolfsburg.

Den Anmeldenbogen erhalten Sie hier auf unserer Homepage unter der Kategorie "Ganztagsbereich - Ferien", unter www.ferien-wolfsburg.de oder bei den Mitarbeitern der Ganztagsbetreuung.

Anmeldeschluss ist der 01.03.2019

Tischtennis- Schulturnier 2019

Tischtennis -Schulturnier 2019
Tischtennis-Schulturnier 2019

Am Donnerstag, dem 24.01.2019, haben viele Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen am Schulentscheid des Tischtennis-Rundlauf-Team-Cups in der Turnhalle am Wasserturm in Ehmen teilgenommen. Dabei stellte jeder Jahrgang Vierer- bzw. Fünferteams, die dann gegeneinander antraten. Dabei spielten die Teams aus den 3. und 4. Klassen jeweils 12 Minuten gegeneinander. Am Ende des sportlichen Vormittages standen dann die Gewinnerteams fest:

Präsentation der AGs

Heute war die letzte AG Stunde des 1. Halbjahres der 3. und 4. Klassen. Einige AGs stellten dem Publikum vor, was sie im vergangenen Halbjahr gemacht hatten. Das Publikum waren die Mitschüler des 3. und 4. Jahrganges sowie einige Eltern.

Den Beginn machte die Hühner AG: Frau Breit hatte zwei Hühner mit in die Turnhalle gebracht. Leider konnten die Kinder nicht die einstudierten "Tricks" zeigen, da die Hühner in der unbekannten Umgebung zu unruhig waren. Man konnte aber sehr gut sehen, wie zahm die Tiere geworden sind und wie ungezwungen die Schüler mit ihnen umgehen.

Weihnachtsmärchen „Pippi Langstrumpf“

Weihnachtsmärchen „Pippi Langstrumpf“
Weihnachtsmärchen „Pippi Langstrumpf“

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, dem 21.12.2018, war es mal Mal wieder so weit, wir besuchten mit der gesamten Schule das diesjährige Weihnachtsmärchen. Gleich morgens machten wir uns auf den Weg um in mehreren angemieteten Linienbussen ins Theater zu fahren. Dort angekommen, guckten wir uns die zahlreichen Plakate des Plakat-Mal-Wettbewerbs an. Dieses Mal war ganz besonders, dass als Gewinner das Bild eines unserer Schüler gekürt wurde. Alle Kinder wollten aber auch ihr Bild entdecken, was bei der Menge gar nicht so einfach war.

Seiten